sarah

Himbeercheesecake Brownie

By Sarah    ,   

Juli 15, 2016

Kaffeklatsch mit Kahla Porzellan und unheimlich leckeren Himbeercheesecake Brownies. Wer da nicht schwach wird hat was verpasst.
  • Zubereitung: 30 Minuten
  • Backzeit: 50 Minuten
  • Portionen: Brownieform

Zutaten

Für den Brownieteig:

230 g Bitterschokolade

150 g Butter

230 g Zucker

4 Eier (Größe M)

2 EL Backkakao

100 g Mehl

Für den Himbeercheescake:

100 g weiße Schokolade

300 g Doppelrahmfrischkäse

130 g Zucker

1 TL Vanillearoma

2 St. Eier (Größe M)

125 g Himbeeren

1 TL Bittermandelaroma

1 TL Rosenwasser

Zubereitung

Die Schokolade mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Ist alles Flüssig die Hitze abstellen und den Zucker hinzugeben. Alles gut verrühren bis der gesamte Zucker verteilt ist. Die Masse in eine Rührschüssel umfüllen und die Eier hinzu geben. Alles nur so lange schlagen bis eine homogene Masse entstanden ist. Backkakao und Mehl zur Schokomischung sieben und kurz auf kleiner Stufe durchrühren bis ihr einen glatten Teig erhaltet. Die Browniemasse wird anschließend in die Backform gefüllt. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend den Frischkäse zusammen mit dem Zucker cremig rühren. Die geschmolzene Schokolade hinzugeben und mit dem Vanillearoma unterrühren. Zum Schluss die Eier hinzufügen und so lange rühren bis ihr eine glatte Masse erhaltet. Die Cheesecakemasse auf den Schokobrownie gießen. Zum Schluss die Himbeeren durch ein Haarsieb passieren. Optional anschließend mit Bittermandelaroma und Rosenwasser verfeinern. Die Himbeeren in Klecksen auf den Cheesecake geben und anschließend unregelmäßig und vorsichtig mit einer Gabel wild verteilen. So bekommt ihr den hübschen „Swirl“ im Cheesecake. Für 45-55 min dürfen die Brownies nun in den Ofen wandern. Denkt dran das brownies von grund auf eher "matschig" sind so wird die Stäbchenprobe immer noch Teigreste zeigen obwohl die Brownies bereits fertig sind. Und jetzt kann ich nur noch sagen lasst es euch schmecken und genießt das Wochenende 🙂

00:00

Kommentar verfassen

Author:

Kommentar verfassen