Eiweißbrot mit Bratapfelmarmelade - Sarahs Cakes

Eiweißbrot mit Bratapfelmarmelade

By Sarah  ,   

Oktober 1, 2015

So schmeckt der Herbst. Viele leckere Äpfel tolle Gewürze und ein saftiges Brot.
  • Zubereitung: 20 Minuten
  • Backzeit: 50 Minuten
  • Portionen: Kastenform / ca. 1200 g

Zutaten

Für das Eiweisbrot:

6 Eier (Größe M)

500 g Magerquark

50 g Dinkelflocken (zart)

250 g Haferkleie

2 EL Sonnenblumenkerne

3 EL Leinsamen

1 TL Salz

1 Pck. Backpulver

1 EL Olivenöl

Zutaten für 5-6 Gläser:

650 g Äpfel

etwas Zitronensaft

1 TL Bittermandelaroma

500 g Gelierzucker 2:1

100 g Mandeln

300 ml Apfelsaft

100 g Rosinen

1 Vanilleschote

1 EL Zimt

2 EL Spiced Rum

Zubereitung

Für das Brot heizen wir den Ofen auf 200 °C vor. Gebt als erstes die 6 Eier in eure Rührschüssel und verrührt sie mit dem Quark. Gebt die restlichen Zutaten bis auf das Öl hinzu und vermischt alles zu einem Teig. Bestreicht eure Kastenform mit dem Öl damit sich das Brot später gut löst. Mein Tipp: Nehmt eine Silikonform so könnt ihr auf das Öl verzichten 😉

Die Äpfel schälen entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwischendurch immer wieder mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Gelierzucker zu den Äpfeln geben und zusammen mit dem Bittermandelaroma gut verrühren. Alles ca. 3 Stunden durchziehen lassen. Anschließend die Mandeln in einer Pfanne goldgelb anrösten. Nach dem Abkühlen grob hacken.

Nach 3 Stunden: Die Hälfte der Äpfel pürieren. Die gesamten Äpfel zusammen mit dem Apfelsaft, Rosinen, Vanilleschote und Zimt in einen Topf geben. Alles aufkochen und ca. 5 min köcheln lassen. Zum Schluss 2 EL Rum und die Mandeln hinzu geben. Mit einem Litermaß in Schraubgläser füllen und diese noch heiß auf den Kopf stellen. Nach ca. 10 min. könnt ihr testen ob die Deckel fest verschlossen sind. Klackert der Deckel nicht mehr wenn man auf die Mitte drückt sind sie haltbar und können ins Vorratsregal wandern. Die Anzahl der Gläser richtet sich nach der Größe. Mein Tipp: schön sind auch kleine Gläser zum verschenken 😉

00:00

Kommentar verfassen